Nuffnang Ads

Donnerstag, 18. Juni 2015

Leben und Tod gehören zusammen

2015 geht bald in die zweite Jahreshälfte. Ich bin vor Kurzem auch ein Jahr älter geworden. Alhamdulillah, Danke liebe Gott, dass ich deine schöne Welt immer noch bewundern dürfte.

Nach 9 Monaten ohne einziger Post schreibe ich ausgerechnet jetzt über Leben und Tod.. Stimmt was nicht mit mir? Nein, bei mir stimmt alles gut. Ich hab eigentlich kein Grund zu meckern. Das Thema kommt einfach spontan auf meinem Kopf. Ist doch wahr, dass das Leben und der Tod zusammen gehören, oder? Man wird doch nicht ewig auf der Erde leben. Die Zeit, in der man Servus sagt, wird bestimmt kommen, nur wir wissen nicht wann. 

Vor ein paar Monate habe ich Nachricht von meiner ehemaligen Nachbarin aus meiner Zeit in Bad Oldesloe erhalten. Frau A (damals noch Frau M bevor sie ihren jetzigen Mann geheiratet hat) ist eine wunderbare Frau, ganz nett, warmherzig, sehr hilfsbereit - eine Nachbarin was man sich wünscht eben.

Sie hat mir mitgeteilt, dass Frau H, die unter mir wohnte, bereits verstorben ist. Auch Herr V, der eine Etagen weiter mit seiner Frau wohnte, lebt auch nicht mehr. Frau As Mutter, Oma E lebt noch aber sie wohnt jetzt im Altersheim - sie war im letzten März 89 Jahre geworden.

Letzte Woche verstarb meine Kusine wegen Darmtumor. Und vor zwei Tagen kam meinen Ehemaliger Schullehrer nach einem tragischen häuslichen Unfall ums Leben.

Seht ihr, das Leben und der Tod sind sehr nah und sie gehören einfach zusammen. Was soll man tun, bevor die Zeit kommt? Geniesse das Leben mit unserem Liebsten. Vergeude nicht die Zeit mit unwichtigem Ding. Und als Moslem glaube ich an das Leben in Jenseit und darauf soll ich mich auch vorbereiten.

Update:
Am 14. August 2015 habe ich eine traurige Nachricht von meiner Oldesloer Familie erhalten, dass die liebe Oma E am 09.08.2015 einen Abschied von der Welt nahm. Geschockt war ich über die Nachricht. Kurz danach hat Frau A mir auch geschrieben, um die schreckliche Nachricht zu überbringen. Habe dann mein Beileid gleich gemailt um unsere Anteilnahme auszudrücken. 




Keine Kommentare: